Hengsthaltung Pape - Dressurstall Verkauf Beritt

 

Riverside *2000

 

Hannoveraner Hengst, Fuchs, 170 cm 

 

 

  Rubinstein Rosenkavalier
Regazzoni   Antine
  St.Pr._Wakonda Werther
    Dolmara
  Donnerhall Donenrwetter
St.Pr._Desiree   Ninette
  Pirola Pik König
    Franka

 

Video 

 

Riverside ist ein reines Produkt der Station Pape. Wie er, wurden auch sein Vater, seine Mutter und seine Großmutter in Hemmoor gezogen. Wie zuvor sein Vater Regazzoni, gewann auch Riverside sein Hengstexamen in Münster-Handorf mit Spitzen- werten in der Dressur und überdurchschnittlichen Werten im Springen. Mit 133,8 Punkten gesamt und 138,5 Punkten in der Dressur lieferte er das Spitzenergebnis. Riverside ist hannoverscher Prämienhengst und besticht durch Großlinigkeit, Geschmei- digkeit und ein herrliches Seitenbild.

  

Durch die Verbindung der Linien des Rubinstein und des Donnerhall wurden die zwei wohl erfolg- reichsten internationalen Dressurhengste vereinigt. Das Ganze ist abgesichert durch den bewährten Mutterstamm der Dohlen- fürstin. Riverside’s Mutter, die St.Pr.St. Desiree ist die Vollschwester zum Hengst Donnerschlag, seine Großmutter Pirola Vollschwester zu den Vererbern Pik Bube I und II. Aus Pirola gingen drei Pferde bis zur Klasse S. Sie lieferte drei gekörte Söhne und mehrere St.Pr.Stuten.

 

 

Auch seine sportliche Laufbahn ist überaus erfolgreich. Riverside war 2006 Finalist der WM junger Dressurpferde und mit 9,0 das von der Note höchstqualifizierteste Pferd für das Bundeschampionat der 6-jährigen Dressurpferde in Warendorf. Sein besonderes Talent für versammelte Lektionen lassen den Sprung in die schweren Klasseleicht erscheinen.

 

Riverside vererbt sich sehr geschlossen mit großer Sattellage und schönem Aufsatz. 

 

Decktaxe 600,- € (inkl. MwSt)

Weiter
Top