Hengsthaltung Pape - Dressurstall Verkauf Beritt

 

aktualisiert am 30.12.2008

 



 

 

 

09.12.08 - Anerkannt

Barclay erhielt heute in Verden die Anerkennung für den Hannoveraner Verband und wird 2009 unseren Kunden zur Verfügung stehen.


Fabregàs

haben wir unseren Dunkelfuchs von Florencio I genannt. Er entwickelt sich hervorragend in der täglichen Arbeit und soll in Kürze angeritten werden.


12.11.08 - Gesiegt

Barclay, 3-j. Hengst von Belissimo M aus der Pikobella von Prestige Pilot ist Sieger des 70-Tage-Tests in Adelheidsdorf. Der von uns ausgebildete und aus der Zucht von Wilhelm Klausing, Diepholz stammende Fuchs entspringt dem Erfolgsstamm, aus dem auch Scolari gezogen wurde. Mit der StPrSt Geranie haben beide Hengste die gleiche Großmutter. Wir freuen uns sehr, mit Barclay in diesem Jahr den 2. Gesamtsieger einer HLP stellen zu können, der bei uns vorbereitet wurde. Ergebnisse


Foto Bernd Eylers

 


 

12.11.08 - Rousseau

stellte heute mit Fürst Rousseau (Rousseau-Weltmeyer) aus der Aufzucht von Herbert Kruse in Hamburg, den Gesamt Dritten beim 70-Tage-Test in Adelheidsdorf. Auch Fürst Rousseau hat die StPrSt Geranie zur Großmutter, die aus der Zucht von Wilhelm Klausing Diepholz stammt.


25.10.2008 - Versteigert

Rousseau stellte auf der Hannoveraner Körung in Verden mit 80.000 € den teuersten, nicht gekörten Hengst. Er findet seine neue Heimat auf dem renomierten Gestüt Tannenhof in Heidenrod.


24.10.08 - Gekört

Der von uns in Verden nur zur Körung vorgestellte Florencio I - Sohn aus der StPrSt Dschinn von De Niro-Lanthan erhielt das positive Körurteil und wird unseren Züchtern ab der kommenden Saison zur Verfügung stehen.

Ebenfalls gekört wurden der Baroncelli-Sohn aus einer Wanderer-Gardestern Mutter.


Zugelassen

Jeweils ein Sohn von San Remo und Baroncelli, sowie zwei Söhne des Rousseau haben die Zulassung zur Hannoverschen Körung Ende Oktober 2008 in Verden erhalten.


28.08.08 Münster - Turnier der Sieger

Hubertus Schmidt und Weltissimo siegen in Münster im Grand Prix und Spezial. Alle Ergebnisse online auf Hippoline und Hintergrundinfos in der Münsterschen Zeitung.


Fiorano ist Prüfungssieger in Münster-Handorf

Mit einem Gesamtindex von 136,12 Punkten siegte unser Hannoverscher Prämienhengst Fiorano deutlich beim 70-Tage-Test in Münster-Handorf, wobei er mit 21 Indexpunkten Vorsprung den Dressurpart mit überragenden 141,70 Punkten für sich entscheiden konnte. Wir freuen uns, ihn wohlbehalten und gesund wieder zuhause zu haben.


07.08.2008 - Riverside verlässt Hemmoor

Heute machte sich der von uns gezogene Regazzoni-Sohn auf seine lange Reise nach Australien. Nach einem Zwischenstopp in der Quarantäne-Station in New Market (GB) wird er im September in seiner neuen Wirkungsstätte bei David und Amanda Shoobridge auf der Revelwood Warmblood Stud eintreffen. Wir werden ihn sehr vermissen und wünschen seinen neuen Besitzern alles erdenklich Gute und viel Erfolg!


Hannoveraner Fohlenchampionat

2 Nachkommen von Scolari werden beim Hannoveraner Fohlenchampionat Anfang August in Verden dabei sein. Um den begehrten Titel  bewerben sich von unserer Fohlenschau die

Kat.Nr.: 23 SchwB Hengstfohlen von Scolari aus der Desiree von Donnerhall – Pik König

Kat.Nr.: 49 Df. Stutfohlen von Scolari aus der Dolce Vita von Davignon – Merlino

 

12.07.2008 - Weltissimo

In Fritzens/Österreich siegten Weltissimo und Hubertus Schmidt mit 70.83 % im Grand Prix und qualifizierten sich für die Kür, die aber leider wegen Starkregens abgesagt wurde.

 

10.07.2008 - Nominiert für die WM

Cayenne W wird zur WM der jungen Dressurpferde wieder unter Susan für England an den Start gehen.

 

15.06.2008 - Fantastische Fohlenschau in Hemmoor

 Scolari’s erster Jahrgang übertrifft alle Erwartungen! Die gesamte Schau wurde deutlich von ihm und San Remo geprägt. Richter Reinhard Baumgart und viele Besucher aus dem In- und Ausland waren begeistert von dem hohen Niveau der Fohlen. Ein sehr gutes Verkaufsergebnis und eine Vielzahl von Auktionszulassungen stellten Züchter und Käufer sehr zufrieden.    

 

Florianus

Unser Grand Prix Hengst Florianus ist in die USA verkauft und steht ab sofort nur noch über TG-Sperma zur Verfügung. Wir wünschen der neuen Besitzerin Mary Alice Malone von der Iron Spring Farm alles Gute für eine sportliche und züchterische Zukunft. Wir bedanken uns beim Gestüt Grönwohldhof für die hervorragende Zusammenarbeit und vor allen Dingen bei Karin Rehbein, die in den letzten Jahren ca. 65 Siege und Platzierungen mit Florianus erringen konnte.    

Riverside

Er wird nach der Decksaison 2008 nach Australien wechseln und bei David und Amanda Shoobridge auf der Revelwood Warmblood Stud eine Beschälerbox beziehen. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute.    

 

San Remo  

startete in Gestenseeth erstmalig in einer S-Dressur und belegte unter Susan einen hervorragenden 2. Platz. Tags zuvor sicherten sich die beiden in der M/A den 6. Platz.  

 

CDI Lingen 30.05. - 01.06.2008

In der Qualifikation für das Finale im Grand Prix Medien Cup belegen Baroncelli und Susan Pape mit 63.8 % gegen eine starke internationale Konkurrenz den 12. Platz. 

 

Weltissimo

und Hubertus Schmidt sichern sich in Lingen im Grand Prix den 10. Platz. Einen Tag später in der Grand Prix Kür belegen sie mit 69.6 % den 9. Platz.  

 

27.05.2008 - Fiorano

Er ist bis zum 07. August in der HLP-Anstalt Münster Handorf, um sein Hengstexamen abzulegen.    

 

Hervorragender Einstand

für Weltissimo unter Hubertus Schmidt. Auf dem CDI*** in Braunschweig wurde das Paar in der Grand Prix Kür mit 75% Zweiter. Auch im Grand Prix in Dortmund belegten Sie den zweiten Platz.

 

 

Red River 

 

 

4-j Fuchs Wallach von Riverside-Argentan aus der Zucht der Gebüder Eylmann aus Drochtersen, wurde zur Elite Auktion am 12.04.2008 in Verden zugelassen.

 

 

Bereits 4 Scolari-Fohlen

haben die Zulassung zur Elite-Auktion in Verden am 12.04.2008 erhalten. Alle sind deutlich geprägt von ihrem Vater, mit schönem Aufsatz, herrlichen Gesichtern und ganz elastischen Bewegungen, und dabei doch aus ganz verschiedenen Müttern.   

 

Unsere Hengstvorführung

am 23.02.08 war eine gelungene, gut besuchte Veranstaltung in netter Atmosphäre. Über das Internet waren darüber hinaus 1196 Zuschauer aus ganz Europa und den USA zugeschaltet.  

 

Scolaris erste Fohlen

sind absolut überzeugend. Viele zufriedene Züchter melden sich zur Zeit auf der Station, die von den ersten Scolari Fohlen begeistert sind. Herrliche Gesichter, viel Aufsatz und der große Bewegungsablauf ihres Vaters scheinen sie zu prägen. 

 

02. Febraur 2008

Rousseau schrieb heute Zuchtgeschichte! Zum dritten Mal in Folge stellte er aus seinen ersten drei Jahrgängen in Holland den Körungssieger. Das konnte bisher noch kein anderer Warmbluthengst vor ihm schaffen! 

 

Davignon

Laut Jahrbuch Zucht der FN kann unser Stempelhengst und Jubilar in der Saison 2007 auf  36 verschiedene S-platzierte Nachkommen verweisen. Diese Spitzenleistung macht ihn zum drittbesten Hannoveraner und achtbesten Hengst in Deutschland.

Beachten Sie unser Geburtstagsangebot !  

 

Florianus

ist mit einer eigenen Jahres-Gewinnsumme von über 22.000 € das erfolgreichste, Westfälisch gebrannte Dressurpferd Deutschlands. Bundesweit belegt er Platz 11.  

 

Informationen aus 2007 finden Sie auf der Folgeseite

 

 

ZurückWeiter
Top