Hengsthaltung Pape - Dressurstall Verkauf Beritt

Callaho's Benicio *2005

 

Hannoveraner Hengst, Dunkelfuchs, 170 cm

Züchter: Wilhelm Stadtlander, Lilienthal

Besitzer: Callaho Stud, Süd Afrika

 

  Beltain  Bolero
 Belissimo M    v. Grande
  St.Pr._Roxa   Romadour II
     v. Lucius xx
  Velten Third  Velten Sohn
St.Pr._Valencia
   v. Weltmeister
  Wanja  Wanderkönig
     v. Wrede

 


 

 

 

 

 „Eine Sternstunde“ nannte Kommentator Christoph Hess den Auftritt von Callaho’s Benicio 2011 beim Bundeschampionat der sechsjährigen Dressurpferde, für den die Richter die Traumnoten 10,0 für den Trab und den Schritt, die 9,5 für den Gesamteindruck und die 9,0 für den Galopp zückten. Damit war ihm der Titel nicht zu nehmen.


Anschließend setzte Callaho’s Benicio bei seinem 30-Tage-Test in Schlieckau sogar noch eins drauf: Insgesamt zehnmal erhielt er die Maximalwertung 10.0. Die gewichtete Endnote von 9,14 bedeutete den klaren Sieg. Die dressurbetonte Endnote summierte sich zu einer 9,88, womit Callaho’s Benicio sogar das Rekordergebnis seines Grand Prix-erfolgreichen Vaters Belissimo M toppte, der 2002 in Zweibrücken auf eine 9,63 kam.

Die Mutter St.Pr.St. Valencia, selbst in Reitpferdeprüfungen platziert, brachte noch den ebenfalls gekörten Sunciro (v. Sunlight xx).

Callaho’s Benicio fällt sowohl mit seiner Eigenleistung als auch mit der Vererberqualität auf. Die ersten Nachkommen wissen zu gefallen. Zudem startete er bereits erfolgreich in der hohen Klasse: u.a. 2 Platz in der Quaklifikation Nürnberger Burgpokal mit 73,146 %

 

TG-Samen: erhältlich über das Gestüt Famos, Legenhausen 10, 28857 Syke, Tel. 04240/932050

 

Decktaxe € 1.500,- (incl. MwSt)

Für Züchter in Detuschland 1.000 € bei Besamung plus 500 € Trächtigkeitsgebühr.

TG  über das Landgestüt Warendorf

 

Bestellung  

Tel.  04771 - 2384 oder Fax 04771 - 2465

 

 

Weiter
Top